Servus im Kaffeehaus Morgenrot
in der Villa Hundeshagen

 Das Kaffeehaus Morgenrot hat sich der Alt-Wiener-Kaffeehauskultur verschrieben und ist benannt nach der anmutigen »Göttin der Morgenröte«. Entsprechend erhalten Sie im »Morgenrot«, in der schönen Villa Hundeshagen, eine große Auswahl an köstlichen Alt-Wiener Kaffeespezialitäten, süßen Mehlspeisen, pikanten Jausen, ein großes Angebot an Tageszeitungen, Magazinen & Büchern sowie an kulturellen Veranstaltungen.

Öffnungs- und Schließzeiten:
Mittwoch bis Sonntag, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Montag und Dienstag sind Schließtage.
Am Wochenende ist eine Reservierung empfehlenswert.
Zahlungsmöglichkeiten: Nur Bargeld
. Keine Karten.

Veranstaltungskalender:

+++ Außerordentliche Öffnungs- und Schließzeiten: Von Mittwoch, 24. Dezember 2014 bis einschließlich Donnerstag, 8. Jänner 2015 ist das Kaffeehaus geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis +++ Kaffeekurs: »Über guten Kaffee« am 24. Jänner 2015. Von der Kaffeeplantage in die Kaffeetasse - Theorie und Praxis-Schulung im Kaffeehaus Morgenrot +++  Mehr dazu…

Neueste Zugaben:

Feiern Sie Ihren Geburtstag im Alt-Wiener-Kaffeehausstil;

auch gerne außerhalb der normalen Öffnungszeiten Mehr dazu…

Kaffee Verkehrt: Wien liegt nördlich von Berlin

In einer Villa auf dem Land hat ein Werber-Paar sein Wohnzimmer in ein Wiener Kaffeehaus verwandelt. »Das geht nie«, warnten Freunde und Banken. Heute zollen sogar Österreichs Kaffeesieder dem »Morgenrot« Respekt – per Ehrentitel, schreibt »Die Presse« aus Wien in ihrer Sonntagsausgabe vom 8. Juni 2014. Mehr dazu…

Kaffeehaus Morgenrot bei »Antenne Brandenburg«

Die »Feinschmecker-Auszeichnung zum besten Café« war »Antenne Brandenburg« eine Nachricht in den »Regional-Nachrichten« wert. Vielen Dank, liebe Frau Hakenjos (Reporterin) für Ihren tollen Beitrag im »Regional-Journal« von Antenne Brandenburg. Einfach oben klicken und reinhören, wenn Sie mögen.

Feinschmecker-Auszeichnung 2014»DER FEINSCHMECKER« zählt uns zu den besten Cafés in Deutschland 2014

Laut »Der Feinschmecker« (März-Ausgabe 2014) gehört das Kaffeehaus Morgenrot zu den Top 16 Cafés in Deutschland, als Landessieger im Land Brandenburg. Herzlichen Dank für diese tolle Auszeichnung.

ZIBB»Reif für eine Kaffeepause« - zibb im Kaffeehaus Morgenrot zu Gast

»Knapp 30 Wiener Kaffeespezialitäten, österreichische Torten, Kaiserschmarrn und das Gefühl einen Ausflug nach Wien zu machen«, so die zibb-Moderatorin, Jana Falkenstein«

Berliner MorgenpostBerliner Morgenpost: »Gepflegte Langsamkeit als Gegenentwurf zur Coffeeshop-Hektik«

In der Kaffeehausserie der Berliner Morgenpost schrieb Morgenpost-Reporter Leon Scherfig über eine Reise in die Zeit der gediegenen Kaffee-Kultur im Kaffeehaus Morgenrot. Zum Artikel, einfach klicken.

Lt. Der Tagesspiegel gehört das Morgenrot zu den Lieblingslokalen im Berliner Umland

In der Tagesspiegel-Serie »Unsere Besten« schrieb Tagespiegel-Reporterin Deike Diening eine erfrischende Reportage über Ihre Erlebnisse im Kaffeehaus Morgenrot. Zum Artikel, einfach klicken.

»Danke für Platz 1!«

»Liebe Marcellinos-Tester, wir haben uns sehr gefreut, dass Sie uns zum besten Café 2012 (Best Price) im Berliner Umland gewählt haben. Eine große Anerkennung.« Quelle: Marcellinos Restaurant Report 2.0

SCAE Gold Cup Brewmaster ZertifikatAls SCAE Gold Cup Brewmaster erfolgreich zertifiziert

Die SCAE Speciality Coffee Association of Europe beurkundete, dass Axel R. Bollmann den »Gold Cup Brewmaster - Level 1« erfolgreich bestanden hat.


Klub Wiener KaffeehausbesitzerWiener Kaffeehauskultur ist UNESCO Weltkulturerbe

Die UNESCO hat am 10. November 2011 die Wiener Kaffeehauskultur auf Antrag des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer (Kaffeehaus Morgenrot ist dort seit 2008 Mitglied) in das Verzeichnis immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Charakteristisch zeichnet das Wiener Kaffeehaus nicht nur die besondere Atmosphäre, sondern auch sein ganz spezielles Ambiente. Mehr dazu finden Sie auf der website unseres ehrwürdigen Klubs.

member of SCAESeit Juni 2011 Mitglied der SCAE in London

Die SCAE Speciality Coffee Association of Europe mit Sitz in London ist eine gemeinnützige Organisation. Sie fördert die Qualität von Spezialitätenkaffees durch die Pflege und den Austausch von Informationen, Schulungen, Wettbewerben und Weiterbildung unter ihren Mitgliedern, seit 1998. Kaffeehaus Morgenrot, Cafétier Eva Tiffany Bollmann wurde im Juni 2011 als offizielles Mitglied der SCAE aufgenommen.

zitty Brandenburg zählt das Kaffeehaus Morgenrot zu den besten Brandenburger Adressen

In der neuen zitty Brandenburg Ausgabe 2011/2012 mit über 700 gut recherchierten Adressen zu Kultur, Freizeit, Essen und Übernachten - inklusive vieler spannender Neuentdeckungen sowie die besten Ausflugstipps für Familien, wurde das Kaffeehaus Morgenrot als eine der besten Brandenburger Adressen aufgenommen (Mitteilung der zitty Chefredaktion, vom 11. April 2011)

Club der Wiener Kaffeehausbesitzer, 1683Kaffeehaus Morgenrot als Botschafter der Wiener Kaffeehauskultur berufen

Der »Klub der Wiener Kaffehausbesitzer 1683« hat das Kaffeehaus Morgenrot als Botschafter der Wiener Kaffeehauskultur in ihren Klub berufen. Der Verein ist ein Zusammenschluss der wichtigsten traditionellen und innovativen Kaffeehäuser Wiens. Das Hauptaugenmerk des Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer ruht auf der Förderung kultureller Projekte in den Kaffeehäusern (www.kaffeesieder.at, Wien, 30. September 2008).

Morgenrot in der RestaurantkritikRestaurantkritiker Helmut Gote über das Kaffeehaus Morgenrot:
»Gemütlich, stilvoll, freundlich - toller Kaffee«

»In der rbb-Ausflugslokal-Serie nahm der bekannte Restaurantkritiker Helmut Gote das "Kaffeehaus Morgenrot" in Hohen Neuendorf unter die Lupe einer Zuschauerempfehlung. Und tatsächlich: schon wegen des österreichische Tortenangebots lohnt sich die Anreise. Aber es gibt auch eine kleine Speisekarte mit österreichischen Spezialitäten und interessante alpenländische Biere - schade nur, dass das Kaffeehaus schon um 18 Uhr schließt«, so der WAS! Wochenmarkt-Kommentar. Zum TV-Beitrag …

FAZ bewertet MorgenrotWiener Flair im brandenburgischen Dorf

Die "liebevoll eingerichtete" Jugendstil-Villa mit "alten Bücherregalen" dient "Nordberlinern" und Nachbarn als "verlängertes Wohnzimmer". "Fast wie daheim", sagen "Exil-Österreicher", nur die Bedienung "ist viel freundlicher als in Wien". Bei Kaffee Verkehrt (Milchkaffee) und "erstklassiger" Sachertorte lässt sich "wunderbar entschleunigen" (Aus Restaurantführer-Report 2008 der Frankfurter Allgemeine Zeitung & Marcellino´s).

rbb café Logorbb sagt: Kaffeehaus Morgenrot gehört zu den »schönsten Cafés«

»Wer Bücher, Magazine oder die aktuelle Tagespresse zu seinem Kaffee lesen möchte, findet unter den schönsten Cafés in Berlin und Brandenburg garantiert den richtigen Ort. Das Kaffeehaus Morgenrot in Hohen Neuendorf am nördlichen Stadtrand von Berlin entwickelt sich langsam aber sicher zu einer solchen Institution. Hier lässt es sich in Seelenruhe schmökern oder einfach nur entspannen. Am Wochenende ist es sinnvoll einen Tisch zu bestellen, denn dann wird's richtig voll. so der rbb-café-Kommentar in der Serie »Die schönsten Cafés«. Zum TV-Beitrag …

Interessante Links und Blogs rund um Kaffee:

Kaffee-Wiki
Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
supremo
Kaffee-Enzyklopedie (engl.)
Kaffeeverband
Österreichischer Kaffeeverband
SCAE
Europäischer Spezialitätenkaffeeverband, London (Mitglied)
Wiener Kaffeehaus
Berufsverband der Wiener Kaffeehausbesitzer, Wien (Mitglied)
Wien Web
Wien. Die Stadt der Schwarztrinker
Kaffee-Experten
Institut für Kaffee-Experten-Ausbildung, Wien
Kaffeewächter
Fachjournalist Axel R. Bollmann berichtet Hintergründiges aus der Welt des Kaffees
wolfredo
Einer der besten Kaffeeblogs im Netz
Kaffeehaus Morgenrot bei Facebook
Neuigkeiten und kurzfristige Aktionen aus unserem Hause veröffentlichen wir auf facebook.

Pure Verwöhnung schenken

Morgenrot-Espresso bestellen »
 

Exklusives Blending

Private Feier im
verlängerten Wohnzimmer

Gerne zu Ihren Öffnungszeiten »

hausgemachte Torten

Exklusive Kulturveranstaltungen im Kaffeehaus Morgenrot

Einfach online anmelden »

»Verdammt! Ich lieb Dich!?«
 
 
  • Valides XHTML 1.0!
  • Valides CSS!
  • Triple-A barrierefrei
Kaffeehaus Morgenrot · Scharfschwerdtstraße 1 · 16540 Hohen Neuendorf (Bei Berlin)
T. 03303.40 98 04 · F. 03303.40 98 02 · post@kaffeehaus-morgenrot.de